Jesus ins Gespräch bringen

 

Gesprächsrunde über "Jesus ist..."

vom Mittwoch, 25. Januar 2017

 

Am letzten Tag der Gebetswoche für die Einheit der Christen lud ich unsere Pfarrei-mitglieder aus Fischenthal, Bäretswil und Bauma zu einem regen Diskussionsabend ein. Im Matthäusevangelium 16,13-30 steht: «Für wen halten die Leute den Menschen-sohn?» Die zweite Frage richtet Jesus direkt an die Jünger: «Ihr aber, für wen haltet ihr mich?» Unter dieser Perspektive Jesus, als Sohn Gottes und Menschensohn setzten wir die verschiedenen Stichworte in Verbindung. Auch stellten wir uns die Frage, was dieses und jenes Stichwort für unseren Glauben bedeutet.

 

 

 

 

Rorategottesdienst vom 2. Dezember 2016

 

Besinnliche Atmosphäre beim Rorategottesdienst.

 

 

 

 

 

Brunch vom 3. September 2016

Geniessen, bestehende Kontakte zu vertiefen und neue zu knüpfen. Mit diesen Worten lud die Kirchenpflege alle MitarbeiterInnen und freiwillig Engagierte zum Brunch ein.

 

 

 

 

 

 

Ökumenischer Schulanfangs-Gottesdienst 2016

 

 

Auch dieses Jahr könnten wir viele Kinder im Schulanfangsgottesdienst begrüssen. Besonders zahl-
reich erschienen die Kindergärtner und Erstklässler. Das Thema war „Heb kei Angst“. Die Kinder hörten gespannt die Geschichte von Jesus im Sturm. Gott führt uns behutsam durchs Leben, er lässt uns nicht allein, damit wir keine Angst haben. Mit dem Segen von Gott konnten die Kinder das neue Schuljahr beginnen.

Mitgestaltet wurde der Gottesdienst durch die Jugendband „the 8 mate“ aus Wald.

Pfarrer Peter Schafflützel, Nadja Ott und Esther Peter

 

 

 

Firmanden 2016

 



Am Sonntag, 1. Mai spendete
S.E. Bischof Vitus Huonder
8 Jugendlichen das Sakrament
der Firmung.

Wir wünschen ihnen auf ihrem
Lebens- und Berufsweg alles
Gute und Gottes Segen.






 

 

 

Kinderecke in der Kirche St. Gallus

 

 

Der speziell für unsere kleinen Gottesdienstbesucher bereit-
gestellte Tisch mit Stühlen,
Buntstiften und Papier wurde
sofort mit Freude in Beschlag
genommen….

 

 

 

 

 

 

Erstkommunion von Sonntag, 10 April 2016

 

 

 

Moderner Kinderkreuzweg von Karfreitag, 25. März 2016

 

 

 

Familiengottesdienst mit dem Krippenspiel

Das geheimnisvolle Glöckchen

An unserem Krippenspiel vom 24. Dezember machten 16 Kinder von der 1. Klasse bis zur 2. Oberstufe mit. Ein kleiner Knabe fand in seiner Stadt auf der Strasse ein kleines Glöckchen. Seine Tante gab ihm den guten Rat, das besondere Glöckchen zu behalten, und wenn ein besonderes Ereignis geschehen werde, soll er es verschenken. Er versorgte es unter sein Kopfkissen und zur Zeit der Geburt von Jesus, konnte er es ihm verschenken.

Die selbst gebastelten Glöckchen der Kinder konnten sie nach dem Gottesdienst nach Hause nehmen. Die Glöckchen sollen sie noch lange an das Fest der Geburt Jesu erinnern.

Herzlichen Dank allen Kindern, der Organistin Frau C. Städelin und Herr Pfarrer H. Schriber für den besinnlichen Abend. Katechetin E. Peter

 

 

 

Rorate von Freitag, 11. Dezember 2015

 

 

 

Firmprojekttag Bauma, Bäretswil, Fischenthal

Besuch in Chur

 

 

 

Ökum.Schulanfangs-Gottesdienst, 16. August 2015

 

 

 

Wallfahrt nach Einsiedeln



Am Samstag, 4. Juli konnten unsere beiden neuen Ministrantinnen Corina Ackermann und Romana Wolfensberger in ihrem neuen Dienst die Eucharistiefeier mitfeiern. Einmal mit vielen verschiedenen Ministranten/innen aus grösseren und kleineren Pfarreien die Feier in der Klosterkirche mitzugestalten, war ein besonderes Erlebnis. Nach einer feinen Wurst vom Grill und einem Glace konnten wir gestärkt und dankbar unsere Eindrücke von Einsiedeln nach Hause mitnehmen.         

                                                                                       Esther Peter

Fotos der Wallfahrt 2015

 

 

Erstkommunion 19. April 2015

              Fotos von Karl Städelin, Bauma

 

Vorstellung der Erstkommunionkinder 31.01.2015

Vorstellung der Erstkommunikanten


Blasisussegen



Choralschola Zürcher Oberland

 

 

Krippenspiel Dezember 2014

 

 

 

Minis unterwegs


Am 13. Dezember 2014 ging 
die Ära «Wetten, dass..?» zu Ende. Da hätte unsere Wette gepasst: Fand das Weihnachtsessen mit dem Ministranten statt oder ist das Foto gefälscht?

 

 

Erntedank

Samstag, 27. September 2014

 

Für den schön geschmückten Altarraum
sei allen gedankt, die mitgemacht haben.

 

 

 

Erstkommunion 18. Mai 2014

 

Unsere beiden Erstkommunikanten Alex und Jazzper konnten zum ersten Mal am Tisch von Jesus Christus teilnehmen. Begleitet wurden sie von den Kommunionkindern vom letzten Jahr Riana, Laura und Christian.

Die Kirche dekorierten die Eltern mit einem richtigen Schiff.
Wir haben uns mit einem Schiff verglichen. Wenn das Schiff unserer Kirche wirklich etwas taugen soll, dann brauchen wir auch, was für ein Schiff so unendlich wichtig ist. Der Kapitän kann nur einer sein und das ist Jesus, sein Ziel ist die Gottesliebe. 
Damit die Gottesliebe wachsen kann brauchen wir eine Mannschaft, die eine Gemeinschaft bildet. Wir wollen gemeinsam die Gottesliebe weitergeben gestärkt 
durch den Gottesdienst.

Allen die einen Beitrag zum gelungenen Gottesdienstes in irgendeiner Form geleistet haben, einen herzlichen Dank.

Esther Peter, Katechetin

Demnächst in der Kirchgemeinde

Freitag, 24. 03
Samstag, 25. 03
Sonntag, 26. 03