Foto: Daniel Fasser

 

 

 

Verkauf von Gestecken und Kränzen


Am Weihnachtsmärt von Samstag, 26. November 2017 verkauften der Kath. Frauen- und Mütterverein mit dem Gemeinnützigen Frauenverein von Bauma, die gemeinsam gefertigten Kränze, Gestecke und Türdekorationen.

Hier ein Blick auf die vielfältige Auswahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Erlös von gut 1000 Franken können durch Vertreterinnen der beiden Vereine dem Organisationskomitee der Chinderfasnacht übergeben werden. Sie können sich damit den Wunsch, ein besonderer Künstler für die nächste Fasnacht zu engagieren, erfüllen.

 

 

 

 

Die Mitglieder des Frauen- und Müttervereins Bauma sind  Frauen verschiedenen Alters und verschiedener Nationalitäten, die sich aus christlicher Grundhaltung kirchlich und sozial engagieren. 

Jährlich organisieren wir eine Maiandacht und eine Adventsfeier, gestalten den Gabentisch für den Erntedankgottesdienst und helfen mit bei der Organisation des Pfarrfestes. In der Adventszeit besuchen wir ältere, alleinstehende Pfarreimitglieder.

Jeden 1. Mittwoch im Monat treffen wir uns nach der Messe zum Kaffee, was Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensein bietet.

Auch gesellige Anlässe wie Nachmittagsausflug oder eine Abendwanderung dürfen bei uns nicht fehlen. Die oekumenische Zusammenarbeit ist uns wichtig und wird wo möglich angestrebt.

Es würde uns freuen, auch Sie einmal bei uns begrüssen zu dürfen. 

KONTAKT 
Erika Rüegg-Stutz, Wellenau 11, 8494 Bauma     052 386 32 83

 

 

 

 VORSTAND

Beisitzerin

Ruth Burch

Felmisstrasse

47  

8494

Bauma

   052 386 13 67

Beisitzerin

Fränzi Preisig

Stockwisliweg

 7

8493

Saland

   052 386 15 86

Aktuarin

Esther Götz 

Im Holderbaum

10b

8494

Bauma

   052 386 29 75

Kassierin

Pia Seeberger

Dr. Spörri-Weg

 4

8494

Bauma

   052 386 25 63

Präsidentin      

Vakant

 

Jahresprogramm 2017

Jahresbericht 2016

Protokoll der Generalversammlung von Freitag, 17. März 2017

 

 

 

Demnächst in der Kirchgemeinde

Donnerstag, 25. 05
Freitag, 26. 05
Samstag, 27. 05
Sonntag, 28. 05